Bundeswehr restauriert den Soldatenfriedhof Freistadt-Jaunitzbachtal

Erstellt von LGF Dr. Johannes Kainzbauer |

Im Auftrag des VDK (Volksbund deutscher Kriegsgräberfürsorge) arbeiten neun Soldaten der deutschen Bundeswehr, vom Feldwebel bis zum Oberst, zwei Wochen bis 10. September am Soldatenfriedhof in Freistadt-Jaunitzbachtal.

Die Kameraden aus Deutschland werden durch Gerät und Personal der Gemeinde Freistadt und professionelle Pflasterer unterstützt. Die Pfadfinder stellten das Zelt für die Pausen auf und das Bundesheer übernimmt die Verpflegung der Kameraden aus Deutschland.

Die Bilder zeigen die Soldaten beim Arbeitseinsatz.

 

Zurück
0-PHOTO-2021-09-02-08-20-12.jpg
8P2A1182.jpg
8P2A1183.jpg
IMG_6342.jpg
IMG_6351.jpg
IMG_6369.jpg
IMG_6391.jpg
PHOTO-2021-09-02-08-25-38.jpg
IMG_6358.jpg
IMG_6370.jpg
zPHOTO-2021-09-02-08-18-35-2.jpg